A- A A+

Willkommen auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Wilhelmsfeld

  • kirche aus sw
  • IMG 2686
  • Evangelische Kirche Wilhelmsfeld
  • Evangelisches Pfarrhaus Wilhelmsfeld
Drucken

Gruppen

Konfirmanden 2014

Krabbelgruppe

 

Die Krabbelgruppe
Die Krabbelgruppe trifft sich Dienstag morgens zwischen 9 Uhr und 10.30 Uhr im Jungscharraum der evangelischen Kirche (unten!). Willkommen sind alle Babies/Kleinkinder von Neugeborenen- bis Kindergartenalter (liegend, krabbelnd oder laufend!).
Zur Zeit sind wir eine Gruppe von 5-12 Kleinen mit ihren Mamas (Papas natürlich auch willkommen!), sowohl alteingesessene als auch neue Wilhelmsfelder.
Wir singen, spielen, lernen und basteln miteinander, machen Finger- und Bewegungsspiele, meist mit Fokus auf ein Thema (Dschungel, Kuh, Schaf, Pferd, Fruehling, Ostern...) und handlungsorientiert (Gummihandschuh -“Kuh” melken und Milch trinken, dem Kartonschaf die Wollfaeden ziehen, Besuch beim Regenbogenstall etc.) und machen auch schoene Ausfluege (zum Luisenpark, Stift Neuburg, Cafe Bitzel, Spielplatz....). Wir haben Martinslaternen gebastelt (OK – das waren die Mamas...), Handabdruecke auf Salzteig und Weihnachtsmann bzw Rentier-Fotos der Kleinen als Weihnachtsgeschenke gemacht, hatten Spass bei der Faschingsfeier, Ostereiermalen bzw quetschen etc.
Meist gehen einige von uns danach noch Spazieren und auch unter der Woche bilden sich öfter Spaziergemeinschaften .
Ihr seid herzlich willkommen, unseren Kreis zu bereichern oder einmal zum Schnuppern vorbeizuschauen, einfach kurz eine e-mail an Silke schicken Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (nur fuer den Fall dass wie einen Ausflug machen und Ihr nicht vor verschlossenen Tueren steht!).
Silke McCormick-Smith


kunterbunte Kinderkirche

Herzliche Einladung zur "Kunterbunten Kinderkirche"!

Einmal im Monat treffen wir uns in der "kunterbunten Kinderkirche" zu Spiel, Spaß, Geschichte und Frühstück. Die Termine werden jeweils über das Amtsblatt, Plakate und Einladungen in Schule und Kindergärten bekannt gegeben.
Treffpunkt: Samstags um 9.30 Uhr im evang. Gemeindehaus
Kommt vorbei und macht mit! Um11.30 können Euch Eure Eltern wieder abholen.
Das Vorbereitungsteam freut sich auf euch!
 
Ansprechpartnerin: Beate Jöst (Pfrin), Tel. 1674

Frauenkreis

Evangelischer Frauenkreis, Wilhelmsfeld
 
Unser Frauenkreis gehört, neben dem Kirchenchor, zum ältesten "Inventar" in unserer Gemeinde.
Wir freuen uns auf das Miteinander, alle zwei Wochen treffen wir uns am Dienstagnachmittag von 14.30 - 16.30 Uhr im großen Saal des Gemeindehauses.  (Abholmöglichkeit und Heimbringen ist möglich: Bitte tel. bei Fam. Rothe Tel. 1779 melden).
So oft unser Pfarrer Kreitzscheck es möglich machen kann, leitet er die Gruppe mit den verschiedensten Themen. Unser Singen wird von Frau Böge am Flügel unterstützt.
Das gemeinsame Gebet bereichert unsere Gruppe. Selbstverständlich stärken wir uns ausgiebig mit Kaffee und Kuchen - an dieser Stelle gebührt ein herzliches Lob unserem Vorbereitungsteam - unser Kaffeetisch ist immer eine Augenweide! 
 Erzählen ist natürlich auch ein ganz wichtiger Bestandteil - "von früher erzählen"... wird nie langweilig - Wie schnell gehen Erinnerungen verloren, aber hier werden sie am Leben erhalten!!!
Lichtbilder-Vorträge sind seltener geworden - auch Ausflüge sind nicht mehr so oft im Programm wie früher - aber wir sind auch alle ein Stück älter geworden. So gehen wir ab und an ins Kaffee und lassen uns dort bedienen.
Viel Spaß haben wir beim Rätselraten und Fragespielen, das hält unseren Geist lebendig. Geschichten in allen Variationen kann man auch im Alter immer wieder gerne hören.
Wir sind zwar eine feste Runde - aber Gäste sind immer herzlich willkommen! Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!
 
i.A. Gisela Rothe
 
Ansprechpartner: Luise Schmitt, Johanna Jöst, Gisela Rothe

Besuchsdienstkreis

Wir Frauen des Besuchskreises besuchen Gemeindemitglieder ab 70 Jahren zu ihrem Geburtstag. Unsere Tätigkeit ist ehrenamtlich. Wir treffen uns regelmäßig am letzten Dienstag des Monats. Interessierte Gemeindemitglieder, die Lust haben mitzumachen, auch Männer, sind herzlich willkommen.

Gehirn-Aktiv-Gruppe

G E H I R N - A K T I V - G R U P P E
in der Evangelischen Kirche Wilhelmsfeld

„Kopf und Körper, das ist möglich, können wir trainieren täglich. Im Kopf fängt jedes Training an, was man mit Schwung betreiben kann! Besser behalten, schneller denken, das kann Gehirntraining uns schenken; wir speichern gründlich alles ab, bringen die Power schnell auf Trab!
So halten und so steigern wir das „Denkorgan“, nach Sports – Manier, denn MAT macht Sinn, bringt Spaß: Wer´s durchzieht merkt, es bringt ihm `was!“

Liebe Gemeindeglieder,
der obige Text fasst all das zusammen, was man über Gehirntraining wissen sollte. Sie alle sind oder waren in irgendeiner Form in Ihrem Leben sportlich orientiert und es hat Ihnen Spaß gemacht , aber auch gute Erfolge gebracht!
Aber: Alles was der Körper kann, geht vom Kopf aus!
Deshalb ist es sinnvoll und richtig, die eigene Denkfähigkeit gezielt zu trainieren damit wir unsere Fähigkeiten gut entwickeln, halten oder sogar verbessern!
Seit 8 Jahren findet sich die GEHIRN - AKTIV – GRUPPE einmal monatlich zusammen. Das sind Frauen und Männer, die aktiv bleiben wollen und mit einfachen Aufgaben voller Spaß, aber auch Konzentration, einen fröhlichen Abend sinnvoll miteinander verbringen! Keiner braucht Vorkenntnisse und niemand wird geprüft. Es ist ein bunter Mix von Diskussion, Aufgaben und Bewegungen!
Ca. 8-16 Personen treffen sich zum Mentalen- Aktivierungs- Training je einmal im Monat zu Terminen, die für ein ganzes Jahr im Voraus festgelegt sind. Die Teilnehmer kommen aus Wilhelmsfeld, Heiligkreuzsteinach, Neckargemünd, Schönau, Heidelberg, Dossenheim und Ladenburg. Wir freuen uns sehr über neue, interessierte Menschen jeder Altersgruppe!

Ansprechpartnerin: Gisela Krause

Frauenfrühstück

Diese Gruppe trifft sich schon seit vielen Jahren, immer am ersten Mittwoch im Monat von 9.30 bis ca.12.30 Uhr (Ausnahmen gibt es natürlich hin und wieder, aber wir bemühen uns Änderungen ins Amtsblatt zu setzen oder untereinander zu telefonieren).
Wir beginnen mit einer kurzen Andacht, danach folgt ein Thema mit Lebens- und Glaubensfragen, ab und zu auch ein Reisebericht, auch Frau Kreitzscheck war schon bei uns. Wir tauschen uns gerne aus, singen und beten. Die Gespräche gehen dann auch an den Tischen noch kräftig weiter. Unsere  Margot Schmitt zaubert uns jedes Mal ein prächtiges Frühstück (eigentlich viel mehr einen Brunch), probieren Sie es aus. Wir freuen uns auch in diesem Kreis, wenn neue Gesichter dazukommen und bleiben. Machen Sie sich selbt ein Bild.
 
Ansprechpartner sind: Margot Schmitt Tel. 306 u. Gisela Rothe Tel. 17779

Männerfrühstück

Der ökumenische Männerkreis wurde 1995 von Jürgen Schönbeck und Rudolf Atsma gegründet. Der Kreis verfügt im Jahr 2013 über vierzehn Teilnehmer aus ganz verschiedenen Berufen. Meist sind zehn bis zwölf Teilnehmer anwesend. Es besteht keine Teilnahmepflicht. Wer verhindert ist, nimmt den jeweiligen Termin einfach nicht wahr.
Die Treffen finden an jedem letzten Samstag im Monat zwischen 8 und 10 Uhr im Evang. Gemeindesaal statt. Der Termin ist bewusst in den Morgen gelegt, damit weitere Wochenendaktivitäten möglich sind. Der Männerkreis ist auch als „Frühstückskreis“ bekannt. Am Vorabend erfolgt ein Rundruf, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können. Das Treffen beginnt mit einem Morgenlied. Anschließend wird gefrühstückt. Dann referiert ein Teilnehmer über ein Thema, das ihn besonders interessiert. Oder es wird in der Gruppe ein aktuelles Thema aufgegriffen. In den sich anschließenden lebhaften Diskussionen werden verschiede Sichtweisen deutlich.
Was das Frühstück betrifft, so ist die Grundversorgung – Kaffee und Brötchen – gesichert. Ansonsten liefert jeder Teilnehmer einen Beitrag eigener Wahl, bringt z.B. etwas Marmelade, Käse oder Obst mit, was zu einem „Überraschungseffekt“ führt. Wer also einmal probeweise am Frühstückskreis teilnehmen möchte, kann dies unverbindlich tun, indem er lediglich eine Kleinigkeit beisteuert.
Ansprechpartner ist Bernd Müller, Tel. 06220 / 91 21 59


Bilder

Familiengottesdienst an Erntedank.jpg

Losungsworte der Herrenhuter Brüdergemeinde

Losung für den 14.10.19

Ich will euch von all eurer Unreinheit erlösen.
Hesekiel 36,29

So gibt es nun keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind.
Römer 8,1


Monatsspruch Oktober 2019

Wie es dir möglich ist: Aus dem Vollen schöpfend - gib davon Almosen! Wenn dir wenig möglich ist, fürchte dich nicht, aus dem Wenigen Almosen zu geben!
Tob 4,8 

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34, 15