A- A A+

Willkommen auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Wilhelmsfeld

  • kirche aus sw
  • IMG 2686
  • Evangelische Kirche Wilhelmsfeld
  • Evangelisches Pfarrhaus Wilhelmsfeld
Drucken

Leitbild

Unsere Gemeinde ist eine einladende, lebendig attraktive

Gemeinschaft von Menschen

unterschiedlichster Herkunft und Gaben.


Wir achten einander, gehen liebevoll miteinander um 

und finden unsere geistliche Quelle im Gottesdienst.

Drucken

Sonntagsgottesdienst wieder präsentisch

Unsere Gottesdienste finden präsentisch in der Kirche statt, bitte beachten Sie, dass die Personenzahl in der Kirche weiterhin begrenz ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Drucken

Sommerkirche im Steinachtal

sommergottesdienste2021

Drucken

Monatsspruch Juli

Juli 2021. Gott ist nicht ferne von einem jeden unter uns. Denn in ihm leben, weben und sind wir. Apg 17,27

Jeder von uns hat seinen Glauben, der einer mehr, der andere weniger.
Ich weiß nicht, wie es ist, wenn man an gar nichts glaubt.
Aber alle, die an Gott glauben kennen diese Ereignisse, die uns durchrütteln,
die die Grundfesten unseres Glaubens ins Wanken bringen.
Wer hat noch nicht wie Jesus gerufen:
Mein Gott, mein Gott, warum hat Du mich verlassen?
Ich arbeite in der Kinderklinik und sehe oft Schicksale,
die Mütter durchleben, die ich mir selbst mit meinem Glauben nicht zutrauen würde.
Aber auch ich kenne dieses Gefühl, dass Gott nicht antwortet, dass alles sinnlos erscheint, dass ich mich von Gott und der Welt missverstanden fühle.

Aber Gott ist nicht ferne einem jeden von uns.
Egal wie fromm ich bin oder selbst, wenn ich Gott komplett leugne:

Gott hat mich erschaffen, er will mir nahe sein,
Er lauert nur darauf, mit mir in Kontakt zu treten.

Ich habe mich entschieden, mein Leben mit Jesus zu gehen.
Das heißt, ich gebe mein Bestes, aber ich weiß,
dass ich in meinem Leben viele Fehler mache und gemacht habe.
Für diese Schuld ist Jesus gestorben.
Er möchte uns frei machen von diesem Ballast und er will den Flickenteppich,
den unser Leben sonst ergeben würde, zu einem Kunstwerk weben,
den unser Leben ganz allein ausmacht.
Alles, was wir jetzt nicht eingeordnet bekommen, was uns sinnlos erscheint,
es liegt in Gottes Hand.
Ich vertraue darauf, dass alles Gute und Schlechte,
was ich erlebt und getan habe, zu einem Kunstwerk zusammengefügt wird,
und am Ende Sinn ergibt.


 Auslegung von Nadja Boguslawski

Bilder

Erntedankaltar 2018jpg.jpg

Losungsworte der Herrenhuter Brüdergemeinde

Losung für den 27.07.21

So spricht der HERR, dein Erlöser, der dich von Mutterleibe bereitet hat: Ich bin der HERR, der alles schafft, der den Himmel ausbreitet allein und die Erde fest macht ohne Gehilfen.
Jesaja 44,24

Wir haben nur einen Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und wir zu ihm, und einen Herrn, Jesus Christus, durch den alle Dinge sind und wir durch ihn.
1.Korinther 8,6

Monatsspruch Juli 2021

 

Gott ist nicht ferne von einem jeden unter uns. Denn in ihm leben, weben und sind wir. Apg 17,27

Jahreslosung 2021

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6,36