A- A A+
Drucken

Kirchen- und Kammermusik

WKKe.V

Wilhelmsfelder Kirchen- und Kammermusik e.V.

Seit seiner Gründung Mitte des vergangenen Jahres hat unser Verein für die Förderung mehrerer Konzerte und die Anschaffung eines neuen Flügels, dessen Hauptstandort der Gemeindesaal der Evangelischen Kirche ist, große Unterstützung und erfreulichen Zuspruch von Bürgern aus Wilhelmsfeld und benachbarten Gemeinden erfahren. Hierfür möchten wir unseren Mitgliedern und Freunden auch an dieser Stelle nochmals herzlich danken. Die breite positive Resonanz auf alle geförderten Veranstaltungen hat uns ermutigt, auch für das kommende Jahr ein anspruchsvolles Programm zu entwickeln, das hier für das erste Halbjahr kurz umrissen wird:
Sonntag, 2. Februar 2014, 18.00 Uhr, Evangelische Kirche Das inzwischen in Wilhelmsfeld gut bekannte und hoch geschätzte Heidelberger Ärzteorchester wird in seinem Winterkonzert unter der Leitung von Professor Dr. med, Dr. h.c, Michael Steinhausen das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1, op. 23 von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky mit Dr. med. Judith Bucher als Solistin und die Sinfonie Nr. 4, e-moll, op. 98 von Johannes Brahms aufführen.
Sonntag, 16. März, 2014, 17.00 Uhr, Evangelische Kirche Das Lupot-Streichquartett mit Andrei Rosianu (1. Violine), Susanne Phieler (2. Violine), Stephanie Phieler (Viola) und Friedrich Martin Voigt (Violoncello), das im Rahmen der 1. Wilhelmsfelder Pfingstmusik erstmals in Wilhelmsfeld aufgetreten ist und sogleich Begeisterung ausgelöst hat, hat uns das großzügige Angebot gemacht, ein Benefizkonzert zugunsten unseres Fördervereins zu geben. Einzelheiten des Programms werden wir zu gegebener Zeit mitteilen.
Sonntag, 18. Mai, 2014, 17.00 Uhr, Katholische Kirche Die Wilhelmfelder Konzertpianistin, Haruko Kumagai, die ihre hohe Kunst inzwischen schon als Mitwirkende bei zahlreichen Konzerten in Wilhelmsfeld unter Beweis gestellt hat, wird diesmal ein ganz auf sie zugeschnittenes Programm mit Klaviermusik aus verschiedenen Epochen gestalten.
Samstag, 7. bis Montag 9. Juni, 2014, Evangelische Kirche 2. Wilhelmsfelder Pfingstmusik Samstag, 7. Juni, 17.00 Uhr, Lupot-Streichquartett Pfingstsonntag und Pfingstmontag Gottesdienste mit besonderer musikalischer Gestaltung
Wir laden zu allen diesen Veranstaltungen - auch im Namen der beiden Kirchengemeinden - herzlich ein. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird jeweils eine Kollekte erbeten.
Neue Mitglieder sind in unserem gemeinnützigen Förderverein jederzeit willkommen. Ein Spendenkonto ist bei der Volksbank Kurpfalz H+G Bank eG eingerichtet: Konto-Nr. 64 037 501, BLZ 672 901 00.
Der Vorstand