A- A A+
Drucken

Kirchen- und Kammermusik

WKKe.V 

Wilhelmsfelder Kirchen- und Kammermusik e.V.

Der 2012 gegründete gemeinnützige Verein fördert das Wilhelmsfelder Musikleben, vor allem die Kirchen- und Kammermusik. Seine jährliche Hauptveranstaltung ist die gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde durchgeführte, dreitägige „Wilhelmsfelder Pfingstmusik“. Außerdem veranstaltet er jährlich zahlreiche weitere Konzerte oder wirkt an musikalischen Gottesdiensten mit. Veranstaltungsorte sind neben der evangelischen auch die katholische Kirche und der Bürgersaal des Rathauses. Der Kreis der Besucher reicht meist weit über Wilhelmsfeld hinaus. Ein besonderes Anliegen des WKK ist die bevorzugte Gewinnung von Musikerinnen und Musikern, die hier leben oder eine spezielle persönliche Beziehung zu Wilhelmsfeld haben. Ihre Freundschaftshonorare werden durch Mitgliedsbeiträge und Spenden von Konzertbesuchern oder Gönnern beglichen. Der Verein freut sich über jedes neue Mitglied, das die örtliche Musikkultur über die derzeit etwa 50 Mitglieder hinaus fördern und weiter entwickeln will.

1. Vorsitzender: Prof. Dr. Peter Bannasch; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel.: 06220-8571)

2. Vorsitzender: Hans-Ulrich Tzschaschel; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel.: 06220-7376)

3. Schriftwart: Dr. Sebastian Sachse; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel.: 06220-9154100)

4. Kassenwartin: Christel Lenz; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel.: 06220-1467)

 

Seit seiner Gründung Mitte 2013 hat unser Verein für die Förderung mehrerer Konzerte und die Anschaffung eines neuen Flügels, dessen Hauptstandort der Gemeindesaal der Evangelischen Kirche ist, große Unterstützung und erfreulichen Zuspruch von Bürgern aus Wilhelmsfeld und benachbarten Gemeinden erfahren. Hierfür möchten wir unseren Mitgliedern und Freunden auch an dieser Stelle nochmals herzlich danken. 

 


Mitgliederwerbung

Die an uns herangetragenen Wünsche zur Förderung musikalischer Aktivitäten in Wilhelmsfeld übersteigen z.Zt. leider unsere finanziellen Möglichkeiten. So würden wir zusätzlich zu den bereits geplanten Konzerten z.B. gerne erneut einen gottesdienstbegleitenden Gospelchor in der evangelischen Gemeinde fördern. Wir würden es daher sehr begrüßen, wenn sich unserem gemeinnützigen Förderverein, der derzeit knapp 50 Mitglieder hat, neue Mitglieder anschließen würden, damit wir das Musikleben in Wilhelmsfeld in verschiedenen Bereichen nachhaltig beleben können. Wer uns lieber mit einer Spende unterstützen will, sei auf unser Spendenkonto bei der Volksbank Kurpfalz H+G Bank eG verwiesen (IBAN: DE92672901000064037501). Kontaktmöglichkeit für Beitritte bei allen Vorstandsmitgliedern (siehe oben).


Aktuelles:

Open Air Konzert auf dem Außengelände der Evangelischen Kirche Wilhelmsfeld.


Zum Auftakt des Programms für den Herbst und Winter erwartet uns nach langer, Corona-bedingter musikalischer Durststrecke am Samstag, dem 5. September 2020, um 17.00 Uhr mit dem Ensemble Cafémusica ein heiteres Nachmittagskonzert im Freien.
Susanne Phieler, Violine Stephanie Phieler, Viola Elina Feiertag, Violoncello Ria Günther, E-Piano
Die Künstlerinnen spielen Musikstücke von Abraham Holzmann, Gerhard Winkler, Johann Strauß, Enrico Toselli, Johannes Brahms, Fritz Kreisler, Dimitri Schostakowitsch, Antonin Dvorak und Josef Rixner.
Wir laden herzlich zu diesem Konzert ein und hoffen, dass die Heiterkeit der Musik nicht dadurch beeinträchtigt wird, dass die maximal 55 Sitzplätze im Freien (bei ungünstiger Witterung nur 41 Plätze in der Kirche) in Zeiten von Corona von den Veranstaltern fest zugewiesen werden müssen und während des Konzertes nicht verlassen werden dürfen. Beim Ein- und Ausgang (nicht aber während des Konzerts) besteht Maskenpflicht. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.


Vorankündigungen:


Sonntag, 27. September 2020, 17.00 Uhr, evangelische Kirche: Goldberg-Trio (Barbara Rosnitschek, Querflöte; Tanja Trede, Viola; Dorothea von Albrecht, Violoncello) mit Werken von Franz Schubert, Jean Cras und Ludwig van Beethoven.


Freitag, 16. Oktober 2020, 19.00 Uhr, ev. Gemeindehaus: Mitgliederversammlung